top of page
Suche
  • help2479

Spendenaufruf 2022





Spendenaufruf zum Jahresende 2022 an die Gönnerinnen und Gönner der

Brighter Life Foundation, Zürich


Das Jahr 2022 stand unter dem Zeichen der Regierungskrise in Sri Lanka, welche einen Wirtschaftseinbruch begleitet von Massenprotesten und einer dramatischen Nahrungsmittelknappheit zur Folge hatte. Vorübergehend herrschten bürgerkriegsähnliche Zustände, welche die Wirtschaftskraft Sri Lankas absinken liess. Ein weiterer schwerer Kaufkraft-Einbruch der Rupie verbunden mit stark steigender Inflation trifft vor allem die arme Bevölkerung, deren Versorgungslage dramatische Züge angenommen hat. Derzeit ist nicht einsichtig, wie sich das Land aus der politisch und wirtschaftlich verzwickten Zwangslage befreien wird. Viele politische und soziale Probleme, die sich über Jahre aufstauten, bleiben vermutlich noch für einige Zeit ungelöst.


Der Stiftungsrat sah sich deshalb kürzlich veranlasst, sich vor Ort einen Eindruck über die in unseren Heimen herrschenden Verhältnisse zu verschaffen und unternahm im Rahmen einer einwöchigen Tour eine Bestandesaufnahme der in den Stätten unseres Wirkens herrschenden Probleme. Wir wollten erfahren, wie der teilweise verzweifelten Lage am besten zu begegnen ist. Wir kehrten mit einer langen Liste von Begehrlichkeiten in die Schweiz zurück.

Währenddem die langfristig nachhaltig ausgerichteten Vorhaben weiterhin in unserem Blickfeld liegen, steht wie bereits 2021 die Soforthilfe durch notlindernde Massnahmen im Vordergrund. Mit der Versorgung durch Nahrungsmittel und Gütern des täglichen Bedarfs sowie der Ausrichtung von Lehrer- und Erzieherlöhnen stehen wir den Heimen in ihrem Überlebenskampf bei. Dies wiederum hält unsere Hoffnung aufrecht, dass die ins Auge gefassten langfristig orientierten Erziehungs- und gesellschaftlichen Rehabilitierungsprogramme zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden können.


Im abgelaufenen Jahr konnte die Hilfestellung unserer Stiftung dank grosszügiger Zuwendungen bedeutend ausgebaut werden. Im direkten Kontakt mit den Verantwortlichen der ca ein Dutzend Heime, hat die BLF auch 2022 wiederum Hand angelegt. Unsere Stiftung hat die Lieferung von Lebensmitteln organisiert, dringend benötigte Medikamentenlieferungen vermittelt und Ausrüstungsgegenstände des täglichen Bedarfs bereit gestellt. Damit wurden die Lebensumstände Hunderter vom Elend betroffener Zöglinge, Kinder und junger zum Teil auch gebrechlicher Erwachsener entscheidend verbessert.

Der ehrenamtlich arbeitende Stiftungsrat achtet auf die sorgfältige und zweckmässige Verwendung der Mittel. Die bald zwanzigjährige Zusammenarbeit mit unseren Heimen, auch denjenigen der Mutter Theresa, hat eine Anzahl Vertrauensverhältnisse entstehen lassen, die uns mit Stolz erfüllen. Unsere Stiftung ist in Sri Lanka gut verwurzelt.

Bitte helfen Sie unserer Stiftung. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie die Fortsetzung unserer Arbeit an der Front auf wirksame Weise Not und Elend zu lindern.


Im Namen des Stiftungsrates

Ruedi Gauhl, Ehrenpräsident, Colombo, Heinz Pauli, Präsident

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page