Laufende Projekte

Die Brighter Life Foundation unterstützt bereits bestehende Behinderten-Hilfswerke in Sri Lanka. Sie setzt sich dort ein, wo es am nötigsten ist, damit das ganze Potential ausgeschöpft werden kann. Erfahren Sie mehr über die von uns unterstützen Projekte!

 

(NRT, übersetzt: neues Leben) ist seit 1988 ein staatlich anerkanntes Hilfswerk. Gründerin und Chairwoman war Frau Kumarini Wickramasuryia, von allen liebevoll «Kumi» genannt. 

Seit dem Hinschied von «Kumi» im Jahr 2018, übernahm ihr Neffe, Suresh de Mel den Vorsitz und leitet das Hilfswerk mit viel Engagement und im Sinne von «Kumi» weiter.

 

 

Santosa (übersetzt: Glück) wurde 1994 gegründet und ist ein staatlich anerkanntes Hilfswerk. Der Gründer, Wim Van der Beek, holländischer Staatsbürger, war bis zu seinem Tode (2012) im Heim wohnhaft. Das Tagesheim Santosa befindet sich im Fischerdorf Rajawatha,Pamunugama, das etwa 25 Kilometer nördlich der Hauptstadt Colombo liegt.

 

Navodaya (übersetzt: Hoffnung) wurde 1966 gegründet und ist ein staatlich anerkanntes Hilfswerk. Bis zu seinem Tod (2012) leitete das Direktoren-Ehepaar, Herr und Frau Rupage, das Knabenwohnheim vollzeitlich und ehrenamtlich. Seither steht Frau Rupage dem Heim vor. Navodaya befindet sich im Landesinneren in Levella (Kandy), ca. 116 Kilometer östlich von Colombo.

 

Dr. Godakumbura ein sri-lankischer Hautarzt kam fast täglich mit Patienten, welche Kerosin Verbrennungen hatten, in Kontakt. Es ergab sich, dass die meisten Unfälle durch die Verwendung einer ungeeigneten, selbstgebastelten Kerosinlampe verursacht wurden. Das Stromnetz ist in Sri Lanka nicht landesdeckend vorhanden.

 

-

 

Abgeschlossene Projekte

Das Prithipura Infants Home ist ein Heim für behinderte Kinder. Sein Hauptsitz ist nahe der Hauptstadt Colombo. Gegründet wurde das Heim in den 1960er Jahren.

 

-

 

-

 

Brighter Life Foundation

Postfach

Seefeldstrasse 35
8034 Zürich - Schweiz | Switzerland

IBAN:
CH62 0900 0000 8537 2309 3

Spenden

Teilen