Über uns

Entstehungsgeschichte

Durch die persönliche Beziehung zu einem in Sri Lanka lebenden Schweizer, Hans R. Neururer, wurden wir auf das unsägliche Leid und die hohe Anzahl behinderter Menschen in Sri Lanka aufmerksam gemacht. Hans R. Neururer hat sich über zehn Jahre für die Ärmsten des Landes eingesetzt und das im Jahre 1987 gegründete Hilfswerk Navajeevana Rehabilitation Tangalle unterstützt. Über Jahre und beinahe täglich erreichten uns seine von Hand geschriebenen Faxe, in denen er die Not beeinträchtigter Menschen beschrieb und uns auch aufzeigte, wie man helfen kann. Hans R. Neururer verstarb im Dezember 2004. In seinem Sinne führten wir seine Pläne, den Bau des Rehabilitations- und Therapiezentrums Navajeevana Rehabilitation Tangalle zu Ende und gründeten im Dezember 2004 die Stiftung Navajeevana Foundation. Das Bauprojekt wurde erfolgreich abgeschlossen. Um den Fortbestand zu sichern, finanzieren wir den Betrieb mit. Dieser erste Erfolg hat uns motiviert, weitere Projekte zu unterstützten. Der Stiftung wurde ein neues Kleid verliehen. Seit November 2008 operiert Sie mit dem gleichen Engagement unter dem Namen «Brighter Life Foundation».

Die Brighter Life Foundation, die überschaubare Schweizer Stiftung, wurde im Jahre 2004 mit dem Ziel gegründet, Behinderten-Hilfswerke in Sri Lanka verantwortungsvoll und nachhaltig zu fördern. Durch die Präsenz unseres Stiftungsratspräsidenten in Sri Lanka und dank guten Kontakten zu Behörden sind wir stets über die lokale Situation informiert und wissen, wo Handlungsbedarf besteht und finanzielle Unterstützung am nötigsten ist. Die Brighter Life Foundation unterstützt Organisationen und Schulen. Sie bietet ganzheitliche, massgeschneiderte Therapien zur Behandlung von körperlich und/oder geistig behinderten Menschen. Die dafür benötigten Prothesen, Orthesen, Rollstühle etc. werden vor Ort und hauptsächlich durch ebenfalls behinderte Menschen hergestellt. Mehr noch: In Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden und Ärzten wurden weiterführende und langfristige Präventions- und Aufklärungsprogramme entwickelt. Somit bieten wir den Menschen mehr als nur medizinischen Support – wir lassen sie mit neuen Aufgaben und Perspektiven neue Lebensfreude gewinnen, dank denen sie ihre Zukunft gestalten können. Die Brighter Life Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, ein langfristiger und verlässlicher Partner für diverse bestehende Hilfswerke in Sri Lanka zu sein. Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Hilfswerke aufgrund fehlender finanzieller Mittel nicht vollumfänglich funktionieren können. Wir unterstützen sie dort, wo es am nötigsten ist, damit das ganze Potenzial ausgeschöpft werden kann. 

Ausserdem bietet sie bei Naturkatastrophen (Tsunami, Erdrutsche) oder der zurzeit weltweit herrschenden Pandemie (COVID19), Soforthilfe, dort wo es am dringsten benötigt wird.

 

 

Brighter Life Foundation

Postfach

Seefeldstrasse 35
8034 Zürich - Schweiz | Switzerland

IBAN:
CH62 0900 0000 8537 2309 3

Spenden

Teilen